Besucher im Herbst. Rückblick 250. Jahrfeier


Rückblick 250. Jahrfeier seit der Gründung der Gemeinde Billed

Tausende Billeder und Gäste, darunter 100 aus Deutschland, hatten sich an den rund 10 Veranstaltungen der 250. Jahrfeier seit der Gründung unserer Gemeinde beteiligt.

Höhepunkte waren die Umzüge sowie die Festveranstaltung im Kulturheim. Rund tausend Zuschauer waren beim Kulturprogramm in der alten Schule mit dabei, mehr als doppelt so viele danach beim abschließenden Folkloreabend mit Stars aus der rumänischen Volksmusikszene.

Das 250-jährige Jubiläumsfest war ein großer Erfolg, Presse und Fernsehen berichteten darüber.
Es war uns auch eine große Ehre unsere Gäste bewirten zu dürfen. Wir bedanken uns bei allen für ihre Teilnahme bei unserer bisher größten Feier in Erinnerung an die einzigartigen Leistungen unserer Ahnen.

Besucher aus Singen, den USA und hoher Besuch aus Ulm

Mittlerweile ist das Forum der Billeder für Brautpaare aus dem Dorf sowie auch aus anderen Ortschaften eine beliebte Kulisse für Hochzeitsfotos geworden.


Ende September war die Familie Nikolaus Nauy aus Singen, früher lebten sie in der Nachbargemeinde Kleinbetschkerek, zu Gast. Ihre Tochter mit Ehemann und 2 Kindern wohnen heute in der Schweiz.

Mitte Oktober besuchten uns aus den USA die Nachkommen der Familie von Peter Reck (geb. 1871 in Billed Nr. 205). Sie sind sozusagen auf den Spuren ihrer Ahnen nach Billed gekommen.

Hohen Besuch hatten wir am Freitag, dem 23. Oktober: Iris Mann, Kulturbürgermeisterin der Stadt Ulm und Christian Glass, Leiter des Donauschwäbischen Zentralmuseums Ulm.