Banater Schwaben beim Abschlussumzug der Heimattage 2017 in Karlsruhe

Heimattage 2017 in Karlsruhe

Den Abschluss der Heimattage Baden-Württemberg 2017 in Karlsruhe bildeten die Landesfesttage, die am Sonntag rund um das Karlsruher Schloss mit einem großen Umzug gefeiert wurden. Auf einer Strecke von 2,5 Kilometern um das Schloss zogen rund 90 Gruppen mit Trachtenträgern, Fahnenschwingern, Motivwagen und Musikkapellen. Die Veranstalter gehen von mehr als 30.000 Zuschauern aus.

Auch Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann war vor Ort. Die Karlsruher Trachtengruppe war mit 23 Trachtenpaaren dabei und die Blaskapelle Billed-Alexanderhausen zählte 21 Musikanten.
Die 40. Heimattage hatten im Mai begonnen, zu rund 250 Veranstaltungen sind insgesamt bis zu einer Million Besucher gekommen.
2018 wird Waldkirch die Heimattage ausrichten.

Fotos von Cornel Gruber

Videoclip von Cornel Gruber, 3:13 Minuten

Mit der schwebenden Kamera beim Umzug der Banater Schwaben - Video von Hans Rothgerber - 22 Minuten