Handballmannschaften und Turniere


Traditionelles Handballturnier 2009

Am 23.08.2009 fand in Billed das traditionelle Handballturnier „Cupa Primariei Biled“ statt. Unter der perfekt organisierten Turnierleitung Adam Csonti nahmen insgesamt 8 Mannschaften teil:
  • Gruppenbild der 1. Billeder Handballmannschaft mit den 3 Pokalen.
Gruppe A1. Biled 15 Punkte (+Tore)
2. Lovrin5 Punkte
3. Jimbolia2 Punkte
4. Periam0 Punkte
Gruppe B1. Gavojdia6 Punkte
2. Sannicolau Mare4 Punkte
3. Biled 22 Punkte
4. Arad0 Punkte
Gruppe A : 1. Biled 5 Punkte (besseres Torverhältnis), 2 Lovrin 5 Pkt, 3. Jimbolia 2 Pkt, 4.Periam 0 Pkt. Gruppe B: 1. Gavojdia 6 Pkt, 2. Sannicolau Mare 4 Pkt, 3. Biled 2 2 Pkt, 4. Arad 0 Pkt.

Am frühen Sonntag Morgen um 9 Uhr begann das Turnier im Schulhof auf dem Sportplatz Billed. Das Team von Billed 1 belegte nach der Gruppenphase nach 2 Siegen gegen Jimbolia und Periam und einem Unentschieden gegen Lovrin aufgrund des besseren Torverhältnisses den 1. Platz. In der anderen Gruppe kam die Mannschaft von Billed 2 nur zu einem Erfolg, belegte in der Gruppenphase den 3. Platz und schied somit aus dem Turnier aus. Erster wurde in dieser Gruppe Gavojdia (Lugosch). Somit stand das Finale fest: Billed 1 – Gavojdia, Anwurf 19 Uhr.

In der Zwischenzeit fand die Kirchweih mit rumänischen und donauschwäbischen Trachten statt. Vor ca. 700 Zuschauern bestritten die Mannschaften von Biled 1 und Gavojdia ein nervenaufregendes Finale. Nach ausgeglichenem Spiel und tobender Kulisse endete die Partie im strömenden Regen 14:13 für Gavojdia.
Das letzte Tor für Gavojdia wurde durch einen absolut strittigen 7 m-Wurf verwandelt, was natürlich zu einer hitzigen Atmosphäre führte. Über diesen 7 m-Wurf wurde im Nachhinein noch lange diskutiert.

Die Billeder Mannschaft erhielt insgesamt 3 Pokale: Pokal zum 2. Platz, technisch bester Spieler Alin, bester Torwart: Michael Rieder. Alles in allem war es ein gelungener und schöner Tag, der einen Ausklang mit Feuerwerk, Musik und Tanz fand.
(Michael Rieder)

Handballturniere 1997-2007

  • Pipatsch-Turnier 1997 in Billed
  • Pipatsch-Pokal 2002
  • Pipatsch-Turnier 2006 in Billed
  • Handballturnier in Ulm 2006 - Fotomontage von Ralf und Christian
  • Handballturnier in Ulm 2006 mit den Mannschaften aus Billed, Tschanad, Lovrin und Lugosch

Billeder Handballer des Jahrganges 1960

  • Billeder Handballer des Jahrganges 1960
Anfang des Jahres 1983 machte unser Jahrgangskollege Edmund Klein den Vorschlag, eine Handballmannschaft der 1960 geborenen zusammen zu stellen.
Von der Idee bis zum ersten Spiel dauerte es gar nicht lange. Aber eine Mannschaft brauchte ja auch Trikots. Wo ein Wille ist, ist bekanntlich auch ein Weg und Edmund hat dann die wunderschönen gelben Trikots mit der Aufschrift 1960 Billed organisiert.
Es wurde dann jeden Mittwoch und Samstag heimlich trainiert und Mitte März war es dann soweit. Wir haben die Billeder Handballmannschaft zusammen mit unserem Sportlehrer, Herr Pierre, zu einem Trainingsspiel aufgefordert.
Das erste Spiel konnten wir, da wir als Gegner zuerst nicht richtig ernst genommen wurden, als Sieg verbuchen. Am darauf folgenden Sonntag wurde noch einmal gespielt. Jetzt war an siegen nicht mehr zu denken, denn wir wurden jetzt als ernste Gegner wahrgenommen.

Mit dem Beginn der Meisterschaft im Kreis Temesch haben die Aktiven unter uns dann wieder bei unseren Vereinen weitergespielt. Diese zwei Spiele bleiben aber für die Handballer des Jahrgangs 1960 und unseren Sportlehrer unvergessen.
Gespielt haben, obere Reihe von links nach rechts: Edmund Klein, Erwin Rieder, Hans Hehn, Sportlehrer Hans Pierre, Roland Russ,  Hans Rugel, Nikolaus Lahni;
untere Reihe von links nach rechts: Karl Balogh, Werner Gilde, Werner Keller
(Werner Gilde)